chocofactory Luzern

eine kaufmännische Praxisfirma aus dem Herzen der Schweiz.

chocofactory

die kaufmännische Praxisfirma

Die chocofactory ist eine kaufmännische Praxisfirma, die im Auftrag des SECO und der Dienststelle Wirtschaft und Arbeit (WIRA) des Kantons Luzern Berufspraktikum- und Weiterbildungsprogramme für stellensuchende kaufmännische Berufsleute der RAV’s anbietet.

Zusätzlich bietet die chocofactory am Standort Emmenbrücke Arbeitsplätze für Belastbarkeits- und Arbeitstrainings für Menschen mit gesundheitlichen Beeinträchtigungen auf dem Weg zurück in den Arbeitsprozess an. Auch stellensuchenden Personen, welche längere Zeit vom Arbeitsmarkt weg sind unterstütz die chocofactory bei der Wiedereingliederung. Sie arbeitet mit den Eingliederungsfachpersonen der Invalidenversicherung sowie den sozialen Institutionen der Zentralschweiz zusammen.

Als Praxisfirma handeln wir in einem geschlossenen Netzwerk mit Produkten und Dienstleistungen im Verbund mit weiteren Praxisfirmen in der Schweiz und im Ausland. Alle Geschäftsprozesse werden KMU identisch und nach modernsten Unternehmensgrundsätzen abgewickelt. Durch integrierte Weiterbildung (Fach- und Persönlichkeitsentwicklung) werden Stellensuchende für den Arbeitsmarkt gerüstet. Ein intensives Bewerbungscoaching unterstützt die Stellensuche. Die Programmteilnehmenden arbeiten mit MS Office und Abacus. Zusätzlich besteht die Möglichkeit, sich mit Software Adobe CS und OpenProjects (Projektmanagement)  weiteren Programmen vertraut zu machen.

Trägerschaft der chocofactory ist die Stiftung SAG in Uster.